INFOS ZUR HOCHZEITSREISE

Schritt 19: Hochzeitsreisen – Flitterwochen Featured

Schritt 19: Hochzeitsreisen – Flitterwochen

Die Planung einer perfekten Hochzeit ist zeitaufwändig und anstrengend, jedoch unbedingt notwendig. Nach einem hoffentlich traumhaften Hochzeitsfest ist daher eine wunderschöne und entspannende Hoch...

Die Top 10 Flitterwochen Ziele 2020

Die Top 10 Flitterwochen Ziele 2020

In diesem Beitrag stellen wir euch die Top 10 Reiseziele 2020 für eure Flitterwochen vor. Ob Strand, Stadt oder Berge, wir haben für euch die tollsten und angesagtesten Länder auf einen Blick!...

Heiraten in 4 Sprachen: Eine mehrsprachige Destinationshochzeit

Heiraten in 4 Sprachen: Eine mehrsprachige Destinationshochzeit

Was passiert, wenn sich ein Spanier und eine Chinesin aus Österreich in Hongkong verlieben und verloben? Richtig. Man findet einen Kompromiss und heiratet in Thailand....

Destination Wedding – Unkonventionell heiraten im Ausland

Destination Wedding – Unkonventionell heiraten im Ausland

Heiraten, wo andere ihre Flitterwochen verbringen, unter Palmen am weißen Strand von Fijii, in den Weinbergen der Toskana, unter der griechischen Sonne oder am Fuße des Tafelbergs....

Heiraten im Ausland – Unsere Top 10 Wedding Destinations

Heiraten im Ausland – Unsere Top 10 Wedding Destinations

Heiraten im Ausland, unter Palmen am weißen Strand von Fijii, in den Weinbergen der Toskana, unter der griechischen Sonne oder am Fuße des Tafelbergs. Eine Eheschließung im Ausland ist definitiv e...

Backstage: KUONI

Backstage: KUONI

Flitterwochen, mehr Worte braucht es nicht, um Liebe, Zweisamkeit, Romantik und Abenteuer auszudrücken. Ich durfte hinter die Geheimnisse von Kuoni blicken und mir von Claudia Rieger die aktuellen Ne...

NIMM 2- ZAHL 1 - AKTION:
2 praktische Checklisten für eine perfekte Hochzeitsplanung. JETZT NUR €9,90

<strong>NIMM 2- ZAHL 1 - AKTION:</strong><br> 2 praktische Checklisten für eine perfekte Hochzeitsplanung.<strong> JETZT NUR €9,90</strong>

NEU: Die wichtigsten Planungstipps gibts in einer übersichtlichen Checkliste. Nur jetzt in dieser einzigartigen Aktion gibt es außerdem den praktischen Hochzeits-Budgetplaner (als PDF und XLS) kostenlos dazu. Für nur €9,90 bekommt ihr beide praktischen Helferlein.

TIPPS FÜR DEINE PERFEKTE HOCHZEITSREISE

NACH DER HOCHZEIT IST VOR DEN FLITTERWOCHEN

Die Planung einer perfekten Hochzeit ist zeitaufwändig und anstrengend, jedoch unbedingt notwendig. Nach einem hoffentlich traumhaften Hochzeitsfest ist daher eine wunderschöne und entspannende Hochzeitsreise genau das Richtige. Ganz egal, ob ihr euch einen romantischen Urlaub am Strand mit Blick auf den Indischen Ozean wünscht, schon immer von einer aufregenden Rucksackreise durch Südafrika geträumt habt, oder eure Honeymoon auf einer Malediven Insel verbringen wolltet, es gibt für jeden die perfekten Flitterwochen. Wichtig ist, dass ihr rechtzeitig mit der Planung eurer Honeymoon beginnt. Startet am besten so früh wie möglich mit dem Sammeln von Ideen, damit eure Hochzeitsreise genauso unvergesslich wird, wie eure Hochzeitsfeier.

WIE SOLLTE DIE PERFEKTE REISE AUSSEHEN?

Überlegt euch als erstes ganz genau, was ihr euch unter den perfekten Flitterwochen vorstellt. Ein Mood-Board kann dabei sehr hilfreich sein. So könnt ihr alle eure Ideen sammeln und mit sehrgroßer Wahrscheinlichkeit wird sich so sehr schnell herauskristallisieren, was ihr euch wirklich wünscht.

CHECKLISTE FÜR EURE FLITTERWOCHEN

Macht euch vor der Abreise eine Checkliste mit Dingen, die ihr auf keinen Fall vergessen dürft. Man kann fast alles vor Ort besorgen, allerdings gibt es manche Dinge, die ihr auf jeden Fall von zuhause mitbringen müsst: alle wichtigen Dokumente, eure Tickets, Kreditkarten, die Reisapotheke und natürlich den Reisepass. Wichtige Punkte, die ihr vor der Reise beachten müsst sind: 1) Informiert euch über die Einreisebestimmungen eures Wunschlandes 2) Kontrollierte das Ablaufdatum eures Passes 3) Falls nötig, beantragt rechtzeitig ein Visum 4) Wenn gewünscht, könnt ihr eine Reiseversicherung für den Fall der Fälle abschließen 5) Lasst euch gegebenenfalls impfen.

BEGINNT RECHTZEITIG MIT DER PLANUNG DER FLITTERWOCHEN

Ihr solltet spätestens sechs Monate vor eurer Hochzeit mit der Planung der Flitterwochen beginnen. Hotels in beliebten Hochzeitszielen sind nämlich schon viele Monate im Voraus ausgebucht, daher solltet ihr, sobald ihr euch für eine Destination entschieden habt, die Reise sofort buchen. Achtet unbedingt auf die Einreisebestimmungen eures Wunschlandes und ob ein Visum benötigt wird. Das Visum solltet ihr schon rechtzeitig beantragen, denn manchmal kann es bei solchen Anträgen zu längeren Wartezeiten kommen. Damit ihr euch nach der Hochzeit nicht mehr damit herumschlagen müsst, sondern gleich in die Flitterwochen aufbrechen könnt, erledigt dies frühzeitig.

DOCH NOCH SCHNELL EIN SPRACHKURS?

Welche Sprache wird in eurem Zielland gesprochen? Könnt ihr euch vorstellen, bis zur Abreise noch ein paar Wörter zu lernen? Wenn ihr Zeit habt, dann nützt auf jeden Fall jede sich bietende Gelegenheit. Eine Reise macht natürlich gleich nochmal mehr Spaß, wenn man sich mit Einheimischen in der Landessprache unterhalten kann. Außerdem freuen sich die Einheimischen, wenn ihr euch Mühe gebt und versucht, euch anzupassen. Es reicht schon, wenn ihr ein paar einfache Worte wie „Hallo“, „Auf Wiedersehen“ und „Bitte“ und „Danke“ lernt, das macht einen guten Eindruck und vielleicht bekommt ihr als frisch verheiratetes Paar somit kleine Aufmerksamkeiten geschenkt.

DAS BUDGET UND WICHTIGE DOKUMENTE

Das Budget ist ein wichtiger Punkt, wenn es um die Hochzeitsreise geht. Klärt unbedingt im Vorhinein ab, wie viel Geld ihr für Flug, Hotel, etc. ausgeben möchtet. Kalkuliert euer Budget lieber großzügig, sodass ihr auch Vorort noch genug Geld für Cocktails, Ausflüge und Souvenirs habt. Ihr könnt auch eure Verwandten und Freunde fragen, ob sie euch statt Hochzeitsgeschenke zu kaufen, eine Kleinigkeit zu eurer Hochzeitsreise beisteuern. Aufgepasst, falls ihr bei der Hochzeit eure Namen ändern! Achtet darauf, ob sich bis zur Abreise der Name auch in wichtigen Dokumenten schon ändert, dann müsst ihr die Flüge bereits auf den neuen Namen buchen.

GÜNSTIGE FLITTERWOCHEN

Oft ist es der Fall, dass für die Hochzeit bereits einen Menge Geld ausgegeben wurde und daher bei den Flitterwochen gespart werden muss. Aber eine wunderschöne Hochzeitsreise muss nicht immer teuer sein. Es gibt nämlich Hotels, welche Ermäßigungen für die Braut anbieten. Das bedeutet, dass der Bräutigam den vollen Preis bezahlt, die Braut aber einen Rabatt bekommt. Mit etwas Recherche und Glück, findet ihr solche Anbieter. Auf speziellen Angebotsseiten im Internet, könnt ihr auch fündig werden nach reduzierten Luxusreisen (wie z.B. in Südafrika, Malediven, Seychellen, Mauritius, Bali). In diesem Fall solltet ihr aber etwas Flexibilität mitbringen, denn diese speziellen Reisen sind oft nur für eine bestimmten Zeitraum verfügbar. Ein weiterer Tipp ist, dass ihr eure Reise auf die Nebensaison verlegt, denn hier gibt es deutlich günstigere Preise als in der Hauptsaison.

WEITERE TIPPS, FÜR EINE UNVERGESSLICHE TRAUMREISE

Geht bei der Wahl des Reiseziels lieber Kompromisse ein! Wenn es für einen von euch der Traumurlaub und für den Anderen vielleicht eher ein Albtraum ist, dann habt ihr im Endeffekt beide nichts davon. Kompromisse sind meistens der richtige Weg zum Ziel. Vergesst auch nicht auf eure Haustiere. Entweder ihr könnt sie mitnehmen, oder ihr müsst eine andere Lösung finden, dass sie während ihr verreist seid gut versorgt sind. Auch für andere Dinge wie Topfpflanzen braucht ihr jemanden, der sich darum kümmert. Kontrolliert auf jeden Fall nochmal, ob alle Dokumente noch gültig sind. Andernfalls denkt daran, sie rechtzeitig zu erneuern. Macht euch auch vor der Reise nicht zu viele Pläne. Die meisten Aktivitäten kann man auch vor Ort noch buchen und wer weiß, vielleicht verbringt ihr eure Zeit dann ja einfach am liebsten zu zweit im Hotelzimmer. Natürlich gibt es Dinge, die geplant werden müssen, aber stopft nicht jeden Flitterwochentag mit Terminen voll, sondern genießt einfach die schönen Augenblicke zu zweit, als frisch verheiratetes Ehepaar. Das wichtigste zum Schluss: Freut euch auf eure Hochzeitsreise. Sie soll der perfekte Abschluss eurer Hochzeitsfeierlichkeiten und der ideale Start in eine wunderschöne Ehe sein! Genießt also trotz aller Hochzeits- und Reisevorbereitungen auch die Vorfreude auf eure Flitterwochen und dann vor allem den großen Tag und die (hoffentlich) unvergessliche Reise.

Bilder hier hochladen