Inhalt
Schließen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Location und Dienstleistungsunternehmen

Willkommen bei Hochzeit.click. Bitte lesen Sie sich diese Bedingungen genau durch, bevor Sie die Leistungen von Hochzeit.click über die Website hochzeit.click in Anspruch nehmen. Durch eine Nutzung der Leistungen akzeptieren Sie die unten stehenden Bedingungen. Wenn Sie nicht mit diesen Bedingungen einverstanden sind, dürfen Sie die Leistungen von Hochzeit.click nicht nutzen.

Plattformbetreiber:

Diese Plattform ist aktuell ein kostenloses Service für Hochzeitsdienstleister und suchende Brautpaare.

    • Hochzeit.Click GmbH
      • Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
      • Sitz in: politischen Gemeinde Wien
      • Geschäftsanschrift: Apollogasse 15/9, 1070 Wien
      • Geschäftszweig: Der Betrieb einer Hochzeitsplanungsplattform im Sinn der Vermittlung von hochzeitsbezogenen Dienstleistungen, wie insbesondere Hochzeitsfotograf, Floristik und Blumendesign, Catering, Musikuntermalung etc. an Brautpaare, sowie weiters die Unterstützung der einschlägigen Dienstleister im Marketing
      • ATU72929968
      • E-Mail: office@hochzeit.click
      • Tel.: +43 699 11081148

Kontaktdaten von Hochzeit.click:

Email: office@hochzeit.click
Website: www.hochzeit.click

Das Kontaktformular ist unter diesem Link zu finden: https://hochzeit.click/kontakt/

1. Allgemein und Geltungsbereich

  1. Die Hochzeit.Click GmbH (im Folgenden „Hochzeit.click“), mit Sitz in der Apollogasse 15/9, 1070 Wien (FN 483894i, Handelsgericht Wien) betreibt als Anbieterin, Medieninhaberin und Herausgeberin die Online-Plattform Hochzeit.click (in Folge „Plattform“).
    Die Plattform ist ein digitales Medium, welches Usern (in Folge „Nutzende“) kostenlose Informationen zu der Hochzeitsbranche bietet. Sie dient zur einfachen Suche von Hochzeitslocations (in Folge „Location“) und Hochzeitsdienstleistungsunternehmen (in Folge „DL“) im Internet.
    Alle auf der Plattform bereit gestellten Informationen dienen der besseren Planung von Hochzeiten.
  2. Weiters vermittelt Hochzeit.click Anfragen zwischen suchenden Brautpaaren und Dienstleistungsunternehmen bzw. Hochzeitslocations. Im Fall einer erfolgreichen Vermittlung kommt der Vertrag ausschließlich zwischen der/dem beauftragten Location/Hochzeitsdienstleistungsunternehmen und der nutzenden Person zustande.
  3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln Ihre Rechte und Pflichten bei der Nutzung von Hochzeit.click. Bitte lesen Sie diese Bedingungen genau durch, bevor Sie die Leistungen von Hochzeit.click in Anspruch nehmen. Durch eine Nutzung der Leistungen akzeptieren Sie die unten stehenden Bedingungen.
  4. Hochzeit.click behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder anzupassen. Es gilt stets die jeweils aktuelle Fassung.
  5. Die folgenden AGB gelten für Locations und Dienstleistungsunternehmen (nachfolgend „Kunden“ genannt), welche auf der Plattform gelistet sind. Die Vertragspartnerin ist stets Hochzeit.click.
  6. Die Datenschutzerklärung kann hier abgerufen werden.

2. Vertragsschluss

  1. Ein Vertragsabschluss kommt erst dann zustande, wenn der Kunde die Annahme der AGB akzeptiert. Abweichende Vorschriften des Kunden gelten nicht, es sei denn, Hochzeit.click hat dies schriftlich bestätigt. Individuelle Abreden zwischen der Plattform und den Kunden haben stets Vorrang.
  2. Der Abschluss eines Vertrages ist nur unbeschränkt geschäftsfähigen Personen vorbehalten.
  3. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.
  4. Die angegebenen Daten des Kunden müssen richtig, vollständig, wahrheitsgemäß und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen sein.
  5. Datenänderungen (z.B. Firmennamen, Anschrift) sind Hochzeit.click unverzüglich, spätestens 2 Wochen nach Änderung, schriftlich zu melden.
  6. Die Abwicklung des Vertrages und der Rechnung sowie die Übermittlung aller Anfragen und Informationen erfolgt per E-Mail. Die Kunden haben daher sicherzustellen, dass die hinterlegte E-Mail Adresse richtig ist, der Empfang der E-Mail technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter geblockt wird.
  7. Mit Abschluss des Vertrages hat der Kunde die Möglichkeit, sich auf der Plattform zu präsentieren. Außerdem hat der Kunde die Möglichkeit, mit dem Gütesiegel von Hochzeit.click auf seiner eigenen Website zu werben und die Seite zu verlinken, um eine höhere Auffindbarkeit zu erreichen.
  8. Der Vertrag ist nicht übertragbar.

3. Zugangsdaten/Profilkonto

  1. Kunden verpflichten sich alle Daten, die für den Vertragsschluss notwendig sind, wahrheitsgemäß und vollständig bekanntzugeben.
  2. Bei Änderungen der angegebenen Daten (insbesondere E-Mail Adresse) sind die Kunden verpflichtet, diese entweder im Rahmen des individuellen Profilkontos zu korrigieren oder Hochzeit.click diese schriftlich per E-Mail (office@hochzeit.click) mitzuteilen.
  3. Kunden sind nicht berechtigt ihr Profilkonto auf eine dritte Person zu übertragen sowie den Zugang durch Herausgabe der persönlichen Login-Daten zu ermöglichen. Außer Hochzeit.click hat ausdrücklich die Zustimmung dazu gegeben.
  4. Hochzeit.click rät ein möglichst sicheres Passwort zu wählen und erforderliche Maßnahmen zu ergreifen, um das Passwort gegen den unbefugten Gebrauch zu schützen. Hinweis: Mitarbeiter:innen von Hochzeit.click werden die Kunden nicht nach ihrem Passwort fragen.
  5. Bei Bekanntwerden eines Missbrauchs eines Profilkontos durch Dritte, verpflichten sich Kunden umgehend Hochzeit.click zu informieren. Kommen sie dem nicht nach, haften sie für sämtliche Aktivitäten, welche durch das Profilkonto stattgefunden haben.
  6. Kunden haben die Möglichkeit, sich direkt mit einem Klick in ihr Profil einzuloggen, ohne Eingabe ihres Passwortes (Magic-Link). Durch Klick auf („send me the magic-link“) werden Kunden aufgefordert die Mail Adresse, mit der sie auf Hochzeit.click registriert sind, einzugeben. Danach erhalten sie einen Link an diese Mail Adresse. Durch Klick auf diesen Link setzt Hochzeit.click ihr Passwort zurück und sie werden automatisch eingeloggt.
    Ein Magic Link kann nur ein Mal verwendet werden. Wenn Kunden auf einen abgelaufenen Link klicken, können Sie einen neuen anfordern.

4. Vertragstypen

Hochzeit.click bietet verschiedene Pakete (und Zusatzleistungen) an, welche hier nachgelesen werden können:

4.1. PRO/Premium Paket (PRO/Premium User)
  1. Zu den PRO/Premium User (PRO/Premium Paket) zählen jene Kunden, welche in einem aufrechten Vertragsverhältnis mit Hochzeit.click sind und ein Paket abgeschlossen haben (zahlende Kunden).
  2. PRO/Premium User werden vor den FREE User auf Hochzeit.click angezeigt. Wie sich das Ranking von Hochzeit.click zusammensetzt, kann hier nachgelesen werden.
  3. PRO/Premium User ist es vorbehalten, in der Profilverwaltung Premiumfunktionen zu nutzen (gekennzeichnet mit einem Diamant-Symbol und „Premiumfunktion“).
  4. PRO/Premium User bekommen bei Direktanfragen die Kontaktdaten von Brautpaaren kostenlos zugestellt.
4.2. FREE Paket (FREE User)
  1. Zu den FREE User zählen jene Kunden, welche auf Hochzeit.click gelistet sind, aber kein Paket abgeschlossen haben (nicht zahlende Kunden).
  2. FREE User werden nach den PRO/Premium Usern gelistet. Wie sich das Ranking von Hochzeit.click zusammensetzt, kann hier nachgelesen werden.
  3. FREE User können in der Profilverwaltung Premiumfunktionen nicht nutzen (gekennzeichnet mit einem Diamant-Symbol und „Nur für Premium-Kunden“).
  4. Hochzeit.click behälts sich das Recht vor, den Firmennamen des Kunden auszublenden.
  5. Die Kontaktdaten vom Brautpaar können mittels Credits freigeschalten werden.
4.3. Landingpage
  1. Hochzeit.click bietet Locations die Möglichkeit eine Landingpage zu buchen. Bei Interesse über die verschiedenen Konditionen können sich Kunden an einen/eine Sales-Mitarbeiter:in wenden.
  2. Bei Buchung erstellt Hochzeit.click eine conversion-optimierte Landingpage. Die Domain wird von Hochzeit.click gekauft und ist somit im Besitz von Hochzeit.click. Die Domain besteht aus „hochzeitslocation-“ und den jeweiligen Locationnamen (Beispiel: hochzeitslocation-maxmuster.com). Der Kunde überträgt der Hochzeit.click GmbH die jeweiligen Markenrechte und Bildrechte, welche zur Erstellung der Landingpage und dem Kauf der Domain notwendig sind.
  3. Die Landingpage besteht aus Portfoliobilder, Kundenrezessionen, Features und dem Anfrageformular.
  4. Anfragen, welche über die Landingpage erfolgen, werden direkt dem Kunden zugestellt.
  5. Bei Kündigung des Vertrages, kann der Kunde die Landingpage und die Domain für die private Nutzung rauskaufen (vorrangig sind etwaige individuelle Vertragsvereinbarung). Zu beachten ist aber, dass bei Kündigung auch die anfallenden Setup- und Domainkosten zu übernehmen sind.
4.4. 3D-Rundgang
  1. Locations haben weiters die Möglichkeit einen 3D-Rundgang zu buchen. Locations können hier zwei Optionen wählen:
    1. Der 3D-Rundgang wird exklusiv auf den Plattformen von Hochzeit.click und hochzeits-location.info genutzt (keine private Nutzung). Kunden zahlen eine im voraus definierte Aufwandsentschädigung. Der Rundgang wird von Hochzeit.click erstellt und ist somit im Besitz von Hochzeit.click. Nach Kündigung des Vertrages muss eine private Nutzung individuell mit Hochzeit.click vereinbart werden.
    2. Der 3D-Rundgang kann auch im vorhinein Privat genutzt werden. Kunden beauftragen Hochzeit.click für die Erstellung des 3D-Rundgangs. Der Besitz des 3D-Rundganges liegt beim Auftraggeber.
  2. Informationen zu den einzelnen Konditionen können hier nachgelesen werden.
  3. Individuelle Vertragsvereinbarungen haben stets Vorrang.

5. Inhalt des Vertrages

  1. Nach Abschluss des Vertrages erhalten die Kunden ein Profil auf Hochzeit.click. Je nach Branche wird auch ein Profil bei unser Partnerfirma erstellt. Hochzeit.click bietet den Kunden die Möglichkeit ihr Profil selbst zu gestalten und zu pflegen.
  2. Der Kunde hat weiters die Möglichkeit Funktionen (z.b. Brautpaar-Pool, Wedding Concierge, usw.), welche Hochzeit.click zur Verfügung stellt, zu nutzen. Es kann sein, dass für manche Services Kosten (Abbuchung von Credits) entstehen.
  3. Alle Inhalte (Daten, Texte, Bilder, Videos, Folders, usw.), welche vom Kunden hochgeladen und öffentlich zugänglich gemacht werden, müssen über die erforderlichen Rechte verfügen. Kunden haben die Pflicht zu überprüfen, ob sie hierfür die notwendigen Rechte (z.B. Urheber-, Bild- und Fotorechte) besitzen. Die Kunden erklären Hochzeit.click und dessen Mitarbeiter:innen gegenüber Ansprüche von Dritten schad- und klaglos zu halten.
  4. Hochzeit.click ist berechtigt, Inhalte, welche hochgeladen wurden, zu sperren bzw. zu löschen, wenn ein begründeter Verdacht besteht, dass sie gegen gesetzliche Bestimmungen bzw. diese AGB verstoßen oder Rechte Dritter verletzen, insbesondere Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Markenrechte und Designrechte.
  5. Die Kunden erklären sich damit einverstanden, dass alle Inhalte und Informationen, welche von diesen eingegeben oder bestätigt (durch Zustimmung dieser AGB) werden, sowohl im Internet als auch in gedruckter Form, wie z.B. Folder veröffentlicht werden dürfen. Die Inhalte können nicht nur auf www.hochzeit.click veröffentlicht werden, sondern auch im Rahmen eines “Content Sharings” auf anderen Webseiten dieses Betreibers. Die Kunden garantieren darüber hinaus, dass sie im Besitz sämtlicher Veröffentlichungsrechte von Inhalten sind (räumlich und zeitlich unbegrenzt) sowie über eine gültige Zustimmung der auf hochgeladenen Fotos abgebildeten Personen (lt. DSGVO) verfügen und gewähren Hochzeit.click ein unentgeltliches (räumlich, sachlich, zeitlich unbegrenztes) Nutzungsrecht dieser Inhalte im Rahmen der Bewerbung und des Betriebes dieser Plattform.
5.1. Anfragen
  1. Brautpaare haben die Möglichkeit eine Direktanfrage an den Kunden über Hochzeit.click oder über eine Partnerfirma zu stellen.
  2. Um eine nutzerkonforme Anfrage zu gewährleisten, hat Hochzeit.click das Recht, ausgewählte Anfragen zurückzuhalten und zu überprüfen. Spätestens nach 24 Stunden oder nach abgeschlossener Überprüfung wird die Anfrage jedoch zugestellt.
  3. Direktanfragen werden per Mail zugestellt und sind auch im Dashboard unter „Nachrichten“ ersichtlich.
5.2. Marktplatz
  1. Kunden (Anbieter) können kostenlos ein Produkt/ eine Dienstleistung am Marktplatz platzieren und veröffentlichen. Der Anbieter muss die notwendigen Rechte besitzen, um das Produkt/die Dienstleistung anbieten zu können.
  2. Um eine Marktplatzanzeige hochzuladen, muss der Anbieter ein Formular ausfüllen, um das Produkt/die Dienstleistung zu beschreiben und die passende Kategorie anzugeben. Fotos müssen in guter Qualität hochgeladen werden. Anbieter dürfen keine Fotos aus dem Internet und/oder Fotos eines ähnlichen Produktes verwenden. Die Beschreibung des Produktes/der Dienstleistung und die Fotos müssen die tatsächliche Qualität und das äußere Erscheinungsbild des Produktes sowie alle beeinträchtigenden Fehler, Mängel oder Änderungen wiedergeben.
  3. Zulässige Produkte/Dienstleistungen:
    Produkte/Dienstleistungen, welche folgende Bedingungen erfüllen, dürfen angeboten werden:

    • Dienstleistungen/Produkte, welche im Rahmen einer Hochzeit/Feierlichkeiten benötigt werden
    • Der Anbieter muss berechtigt sein, das Eigentum an dem Produkt zu übertragen
    • Verkauf, Nutzung oder Besitz des Produktes/ Ausübung der Dienstleistung darf weder die Rechte Dritter (einschließlich Rechten am geistigen Eigentum) verletzen noch gegen gesetzlichen Bestimmungen oder Vorschriften verstoßen.
    • Das Produkt/die Dienstleistung darf nicht öffentlich rechtswidrig sein oder gegen geltendes Recht verstoßen (zB gefälschte Artikel).
    • Das Produkt/ die Dienstleistung darf nicht gegen die guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßen.
    • Das Produkt/ die Dienstleistung darf nicht gegen diese AGB verstoßen
  4. Hochzeit.click behält sich das Recht vor, Markplatzanzeigen ohne Angaben von Gründen, sofort zu löschen, wenn sie gegen eine dieser Bedingungen verstoßen.
  5. Wenn ein Anbieter seine Marktplatzanzeige veröffentlicht, stellt dies ein bindendes Verkaufsangebot durch den Anbieter dar, dass von einem Käufer angenommen werden kann.
  6. Hochzeit.click vermittelt nur die Marktplatzanfragen. Der Vertrag kommt ausschließlich zwischen dem Anbieter und dem Käufer zustande. Der Inhalt des Vertrages richtet sich nach den Vereinbarungen vom Anbieter und dem geltenden Vertragsrecht. Allfällige aus dem Abschluss des Vertrages resultierende Rechte sind ausschließlich gegenüber dem/der Vertragspartner:in geltend zu machen.
  7. Marktplatzanfragen werden per Mail zugestellt und sind auch im Profil unter „Nachrichten“ ersichtlich. Mittels Credits können die Kontaktdaten des Käufers rausgekauft werden.
5.3. Wedding Concierge
  1. Um Brautpaare noch besser bei ihrer Planung unterstützen zu können, wurde die persönliche Vermittlung (Wedding Concierge) eingeführt. Nutzende können in ihrem Profil angeben, in welcher Branche sie Unterstützung benötigen. Wedding Planner von Hochzeit.click versuchen mittels den Angaben des BP oder (bei Angabe einer Telefonnummer) durch ein Beratungsgespräch so viele Informationen zu der geplanten Hochzeit wie möglich zu sammeln. Anhand den Informationen suchen die Wedding Planner nach den bestmöglichsten Locations/DL für das Brautpaar. Die Empfehlungen werden per E-Mail an das Brautpaar übermittelt und sind auch im Brautpaarprofil unter Nachrichten „Wedding Concierge“ zu finden.
    Nutzende haben dann die Möglichkeit die persönliche Vermittlung anzunehmen oder abzulehnen.
    Bei Interesse an einer Empfehlung wird das empfohlenen Unternehmen benachrichtigt und abgeklärt, ob noch ausreichend Ressourcen für den gewünschten Zeitraum zur Verfügung stehen.
  2. Bei erfolgreicher Zusage werden dem Unternehmen die Kontaktdaten des Brautpaares und umgekehrt zugesendet.
  3. Der Kunde kann mittels Credits die Kontaktdaten des Brautpaares der persönlichen Vermittlung einsehen. Die Credits werden vom Guthaben des Kunden abgezogen.
Verfügbarkeitskalender
  1. Kunden haben in ihrem Profilbereich einen Verfügbarkeitskalender, indem sie belegte und/oder freie Termine eintragen können. Der Verfügbarkeitskalender ist nicht öffentlich und auch nicht für Dritte zugänglich. Der Verfügbarkeitskalender dient alleine zur Unterstützung der Wedding Planner, damit eine erfolgreiche Vermittlung erzielt werden kann.
5.4. Brautpaar-Pool
  1. Im Brautpaar-Pool befinden sich Brautpaare, welche noch auf der Suche nach Hochzeitsanbietern sind. Kunden haben die Möglichkeit diese zu kontaktieren und ihnen ein Angebot vorzulegen. Das Übermitteln von Angeboten kostet Credits. Nimmt das Brautpaar an, werden weitere Credits abgezogen.
  2. Auch hier kommt der Vertrag ausschließlich zwischen Anbieter und Brautpaar zustande. Hochzeit.click vermittelt nur die Anfrage.
  3. Angebote dürfen nur im Einklang mit diesen AGB gestellt werden. Bei Zuwiderhandeln behält sich Hochzeit.click vor, das Profilkonto des Anbieters zu löschen, einzuschränken oder den Anbieter zu vermahnen.
5.5. Inspirationsgalerie
  1. Kunden haben die Möglichkeit Inspirationsgalerien hochzuladen und zu veröffentlichen.
  2. Der Kunde muss die notwendigen Rechte (insbesondre Urheberrechte) besitzen, um eine Galerie zu veröffentlichen.
  3. Um eine Inspirationsgalerie hochzuladen, muss der Anbieter ein Formular ausfüllen, um die Galerie zu beschreiben und die passende Kategorie anzugeben. Fotos in guter Qualität müssen hochgeladen werden. Wurden die Fotos nicht selbst aufgenommen, muss der/die Urheber:in genannt und verlinkt werden.
  4. Zulässige Inspirationsgalerien, welche folgende Bedingungen erfüllen, dürfen hochgeladen werden:
    • Galerien, welche Inspirationen rund um Hochzeiten/Feierlichkeiten zeigen
    • Der Kunde muss berechtigt sein, die Fotos zu besitzen und hochzuladen
    • Die Galerie darf weder die Rechte Dritter (einschließlich Rechten am geistigen Eigentum) verletzen noch gegen gesetzlichen Bestimmungen oder Vorschriften verstoßen.
    • Die Galerie darf nicht öffentlich rechtswidrig sein oder gegen geltendes Recht verstoßen.
    • Die Galerie darf nicht gegen die guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßen.
    • Die Galerie darf nicht gegen diese AGB verstoßen.
  5. Hochzeit.click behält sich das Recht vor, Inspirationsgalerien ohne Angaben von Gründen, sofort zu löschen, wenn sie gegen eine dieser Bedingungen verstoßen.
  6. Kunden bekommen bei Veröffentlichung einer Inspirationsgalerie Credits gutgeschrieben. Je nach Qualität der Fotos und der Angaben werden, nach Prüfung der Galerie, mehr oder weniger Credits vergeben. Die Entscheidung wie viele Credits gutgeschrieben werden, liegt bei Hochzeit.click.

6. Zahlungsmodalitäten/Digistore24/Credits

6.1. Zahlungsmodalitäten
  1. Alle Preiseangaben auf Hochzeit.click sind mit dem netto Betrag angegeben. Der zu zahlende Betrag ergibt sich aus dem jeweils gebuchten Paket und ist mit Abschluss des Vertrages bzw. im Zeitpunkt der Verlängerung fällig. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erhält der Kunde eine jährliche Rechnung von Hochzeit.click.
  2. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum.
  3. Bei Zahlungsverzug werden dem Kunden die gesetzlichen Verzugszinsen gem. § 352 UGB verrechnet. Weiters hat der Kunde alle für die Betreibung der Ansprüche anfallenden Mahn- und Inkassospesen sowie Rechtsanwalts- und Gerichtskosten zu ersetzen.
  4. Hochzeit.click behält sich das Recht vor, Profile bei Zahlungsverzug, bis zur vollständigen Zahlung auszublenden. Das Premiumabo läuft auch während der Zeit der Ausblendung weiter.
  5. Hochzeit.click ist berechtigt den Preis für das Jahresabo mit einer Ankündigungsfrist von 6 Wochen zu erhöhen. Die Erhöhung gilt frühestens im Zeitpunkt der Verlängerung der Vertragslaufzeit und hat keinen Einfluss auf den laufenden Vertragszeitraum.
  6. Kunden erhalten die Rechnungen an die angegebene E-Mail-Adresse.
  7. Wählt der Kunde die Zahlungsart Bankeinzugsermächtigung und kann diese nicht durchgeführt werden (z.B.: weil keine Kontodeckung vorhanden war oder weil die Bankdaten geändert wurden) ist Hochzeit.click berechtigt, die Zahlungsart für diesen Kunden bis auf weiteres auf Banküberweisung umzustellen. Etwaige anfallende Kosten, können dem Kunden weiterverrechnet werden.
6.2. Zahlungen über Digistore24
  1. Einige Zahlungen (z.B. Kauf von Credits oder Online Paketbuchungen) erfolgen über den Zahlungsanbieter Digistore24.
  2. In diesen Fällen kommt der Vertrag zwischen dem Kunden und Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, zustande.
  3. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsanbieters Digistore24.
  4. Rechnungen und Vertragsverlängerungen werden über Digistore24 abgewickelt.
6.3. Das Credit-System
  1. Kunden haben die Möglichkeit Credits zu kaufen, welche unter anderem für folgende Funktionen auf Hochzeit.click verwendet werden können:
    • Direktanfrage – Freischaltung von Kontaktdaten
    • Marktplatzanfrage – Freischaltung von Kontaktdaten
    • Wedding Concierge – Freischaltung von Kontaktdaten
    • Brautpaar-Pool – Versendung von Angeboten
  2. Credits, die im Zuge eines Abo-Abschlusses aufgeladen wurden, müssen innerhalb von einem Jahr aufgebraucht werden, ansonsten verfallen sie.
  3. Kunden können die Credits jederzeit in ihrem Login-Bereich kaufen. Nach erfolgreicher Zahlung werden die Credits dem Kunden aufgeladen. Das Aufladen der Credits kann bis zu 24 Stunden dauern.
  4. Die Credits können nicht in Bar abgegolten werden.

7. Vertragsdauer/ Folgen der Beendigung des Paketvertrages

  1. Der Vertrag zwischen Hochzeit.click und dem Kunden beginnt mit der Freischaltung des Profils und wird, soweit im Vertrag nichts anderes vereinbart ist, auf unbestimmte Zeit gemäß diesen AGB abgeschlossen.
  2. Der Vertrag zwischen Kunde und Hochzeit.click wird auf 1 Jahr Mindestlaufzeit geschlossen (sofern im Auftrag keine andere Laufzeit festgehalten ist) und verlängert sich jeweils automatisch um 12 Monate, falls nicht fristgerecht und schriftlich von einer der Parteien gekündigt wird.
  3. Die Kündigung muss spätestens 4 Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich per Mail an office@hochzeit.click oder Post (Apollogasse 15/9, 1070 Wien) einlangen.
  4. Wird nicht wirksam gekündigt, besteht das Vertragsverhältnis fort.
  5. Hochzeit.click ist berechtigt, den Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund aufzulösen (außerordentliche Kündigung). Wichtige Gründe sind insbesondere:
    • das Zuwiderhandeln gegen diese AGB inkl. Nutzungsbedingungen
    • die missbräuchliche Verwendung der Plattform
    • der Verstoß gegen gesetzliche Bestimmungen, wesentliche Vertragsbestimmungen, die guten Sitten, das Ansehen oder berechtigte Interessen von Hochzeit.click oder einem Partnerunternehmen
    • die Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und Hochzeit.click, wegen Verletzung von wesentlichen Vertragsbestimmungen durch den Kunden
    • die fehlender behördlicher Genehmigung (z.B. Gewerbeberechtigung), fehlender Rechts-, oder Geschäftsfähigkeit
    • Zahlungsverzug gegenüber Hochzeit.click. Der Plattformbetreiber ist hierbei nicht verpflichtet, ein entsprechendes Mahnschreiben an den Nutzer zu verfassen.
  6. Anstelle einer Vertragsauflösung nach Abs 5 kann der Betreiber gegenüber den vertragsbrüchigen Kunden Verwarnungen aussprechen, die Nutzungsberechtigung einschränken oder das Profil befristet und ohne weitere Zugriffsmöglichkeiten sperren.
  7. Hochzeit.click ist ferner berechtigt, den Vertrag mit einer Frist von einem Monat ordentlich zu kündigen. Die Kündigung erfolgt durch E-Mail an die vom Kunden bei Hochzeit.click angegebene E-Mail Adresse.
  8. Das Recht der Kunden, den Vertrag aus wichtigem Grund zu kündigen, bleibt unberührt.
  9. Im Falle einer Kündigung wird das PRO/Premium Paket auf ein FREE Paket umgestellt (Änderungen/Einschränkungen siehe Ziffer 4.2.). Hochzeit.click behält sich dann vor, den Firmennamen des Kunden auszublenden.

8. Löschung des Profilkontos

  1. Die Löschung des Profilkontos inkl. Daten ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an office@hochzeit.click erfolgen oder selbständig im Profil-Bereich unter „mein Konto“ gelöscht werden.
  2. Hochzeit.click behält sich das Recht, ein Profilkonto jederzeit zu löschen, insbesondere dann, wenn Kunden Pflichten aus Ziffer 7 und 9. schwerwiegend verletzen.

9. Rechte und Pflichten

  1. Ab Freischaltung des Profils ist der Kunde berechtigt, die Funktionen von Hochzeit.click in Anspruch zu nehmen.
  2. Der Kunde ist selbst für die von ihm eingegebenen Daten verantwortlich und verpflichtet sich, diese regelmäßig zu überprüfen und aktuell zu halten.
  3. Der Kunde hält zudem Hochzeit.click bei etwaigen Ansprüche, die Dritte aufgrund der verwendeten Inhalte gegenüber ihm als Plattformbetreiber geltend machen, schad- und klaglos.
  4. Das vom Kunden bei der Anmeldung gewählte Passwort ist höchstpersönlich und nicht übertragbar. Eine widmungsfremde Verwendung berechtigt den Plattformbetreiber, das bestehende Vertragsverhältnis unmittelbar aufzukündigen.
  5. Für die Qualität, Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und die Rechtmäßigkeit von Informationen wird von Hochzeit.click keine Haftung übernommen, ebenso wenig für verlinkte Websites und deren Inhalte. Hierfür haftet der jeweils diese Inhalte bearbeitende Kunde. Jeglicher Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit nicht nach zwingenden gesetzlichen Bestimmungen eine Haftung besteht.
  6. Die auf der Plattform zur Verfügung gestellten Formulare dienen nur für den jeweils gedachten Zweck (Anfragen, Feedback,…). Die Verwendung dieser Formulare zur Übermittlung von Werbebotschaften oder Spam-Mails ist untersagt.
  7. Die Veröffentlichung/Weitergabe von Daten Dritter (zB das Anlegen eines Profils für einen Dritten) ohne dessen Zustimmung ist nicht erlaubt.
  8. Kunden verpflichten sich, Dritte und andere Nutzende nicht zu bedrohen, zu belästigen und/oder deren (Persönlichkeits-) Rechte zu verletzen.

10. Newsletter/Kontaktaufnahme

  1. Die Newsletter von Hochzeit.click an den Kunden umfassen Informationen und Neuigkeiten rund um Hochzeit.click. Er wird im Rahmen einer Verarbeitung im Auftrag von Hochzeit.click durch einen Dienstleister versendet, an den die E-Mail Adressen hierzu weitergegeben werden. Dieser Dienstleister sitzt in den USA. Hochzeit.click hat mit diesem eine Vereinbarung nach den Standardvertragsklauseln der EU Kommission getroffen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs 1 Z 1 lit f DSGVO.
  2. Kunden werden per E-Mail informiert, wenn eine Anfrage, ein Angebot oder Empfehlungen erfolgreich versendet wurden. Genauso erhalten sie eine Benachrichtigung bei Zu- oder Absagen. Reminder-Mails werden verschickt, wenn eine Aktion (Zu- oder Absage) des Kunden erforderlich ist.
  3. Die Kunden erklären sich mit einer telefonischen Kontaktaufnahme, sowie der Kontaktaufnahme per E-Mail durch Hochzeit.click zu Werbe- und Informationszwecken und Unterstützung sowie über Neuigkeiten einverstanden.
  4. Die Zustimmung kann jederzeit durch eine E-Mail an office@hochzeit.click widerrufen werden.
10.1. Abmeldung
  1. Wenn Kunden keine E-Mails mehr von Hochzeit.click erhalten wollen, können sie jederzeit ihr Abonnement beenden, indem sie den Abmeldelink nutzen, der in jedem Newsletter verfügbar ist.
  2. Darüber hinaus kann der Newsletter per Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Brief) an Hochzeit.click (office@hochzeit.click) abbestellt werden.
10.2. Datenerfassung
  1. Welche Daten bei abonnieren des Newsletters erfasst werden, kann in der Hochzeit.click Datenschutzverordnung nachgelesen werden.

11. Bewertungen

  1. Nutzende können auf Hochzeit.click eine Location/DL mittels eines individuellen, schriftlichen Kommentars bewerten. Bei der Erstellung der Bewertung haben die Nutzenden insbesondere Ziffer 7 des Nutzungsvertrages zu beachten. Bei Bekanntwerden von Zuwiderhandlung kann dies zur Löschung der Bewertung führen. Hochzeit.click behält sich das Recht vor, erst nach Durchsicht der Bewertungen, diese Freizugeben.
  2. Hochzeit.click übernimmt keine Verantwortung für die Qualität der einzelnen Bewertungen.

12. Haftung

  1. Der Plattformbetreiber haftet uneingeschränkt für eigenes Verhalten sowie jenes seiner Mitarbeiter:innen und Erfüllungs- bzw. Besorgungsgehilfen im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie von Verstößen gegen das E-Commerce Gesetz sowie die Datenschutzgrundverordnung.
  2. Hochzeit.click ist bemüht, die Inhalte des Mediums zuverlässig und funktionstüchtig anzubieten. Der Betreiber übernimmt jedoch keine Haftung, Gewährleistung oder Garantie für die Verfügbarkeit von der Plattform. Hochzeit.click behält sich das Recht vor, den Zugang zum Medium aus technischen Gründen zeitweilig einzuschränken oder auszusetzen.
  3. Hochzeit.click garantiert nicht für die technische Kompatibilität zwischen der Hard- und Software des Kunden und den angebotenen Inhalten.
  4. Alle Informationen, Neuigkeiten, Anfragen, Empfehlungen, Freischaltungen von Kontaktdaten und Reminder werden per E-Mail verschickt. Hochzeit.click haftet nicht für Mails, welche durch einen SPAM-Filter geblockt werden oder an eine falsche E-Mail Adresse verschickt werden. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die hinterlegte E-Mail Adresse richtig ist und der Empfang der E-Mail technisch sichergestellt ist.
  5. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  6. Hochzeit.click haftet weder für die Speicherung, die Übermittlung, noch die korrekte Darstellung der Website Inhalte. Weiters übernimmt Hochzeit.click keine Haftung für Aktualität, Korrektheit oder Qualität sowie jegliche Auswirkungen durch Gebrauch oder Missbrauch der dargestellten Inhalte.
  7. Hochzeit.click ist stets bemüht die angebotenen Inhalte in bestmöglicher Qualität zur Verfügung zu stellen und zu optimieren. Sämtliche Angaben und Inhalte sind jedoch ohne Gewähr. Viele dargestellten Inhalte stammen direkt von den Hochzeitslocations bzw. DL oder von Hochzeitsgästen. Der Betreiber der Plattform haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Inhalte (Preise, Bilder, Logos,…). Des Weiteren kann auch keine Gewähr für von Location/DL hochgeladenen Bildern (Portfoliobilder/Locationgalerien,…) und für Verlinkungen auf Drittseiten (externe Seiten) übernommen werden.

13. Urheberrecht

  1. Die Inhalte sind nur für die persönliche Information des Nutzenden bestimmt. Jede weitergehende Verwendung dieser Inhalte, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, deren Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Art von gewerblicher Verwendung sowie die Weitergabe an Dritte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Hochzeit.click. Bei Verwendung der Inhalte ist stets der/die jeweilige Urheber:in dieses Inhalts zu nennen.
  2. Die Inhalte der Plattform, einschließlich der verwendeten Bilder unterliegen dem urheberrechtlichen Schutz. Die Inhalte dürfen nur nach Absprache mit Hochzeit.click verwendet werden.
  3. Die Nutzung von einzelne in Profilen und Locationgalerien eingebundene Bilder sind direkt mit dem Urheber zu klären.

14. Schlussbestimmungen

  1. Die Geschäftsbeziehungen zwischen Hochzeit.click und den Kunden unterliegen österreichischem Recht.
  2. Der Gerichtsstand ist Wien. Vorrangige gesetzliche Vorschriften zu ausschließlichen örtlichen Zuständigkeit bleiben unberührt.
14.1. Salvatorische Klausel
  1. Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche Bestimmung zu ersetzen, die wirksam ist und der unwirksamen Bestimmung rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.
14.2. Bildnachweise:
  1. Sämtliche Bilder auf dieser Plattform stammen von Pixabay (Creative Commons), Linse2.at, „unsplash.com“, Pexels, diversen Hochzeitsfotografen und diversen Hochzeitslocations.