Home Uncategorized Hochzeitstorten Checkliste
Hochzeitstorten Checkliste

Hochzeitstorten Checkliste

Sweets for my Sweet

Für die Naschkatzen unter euch, haben wir hier den süßesten Part der Hochzeitsplanung- die Hochzeitstorte und Süßes. Egal ob schlicht, glamourös oder verspielt, bei Hochzeitstorten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Immer mehr im kommen sind dabei wohl die Naked Cakes (das so viel heißt wie nackte Kucken) bei dem komplett auf Fondant, Ganache oder eine andere Glasur verzichtet wird. Ein aus  Amerika kommendes Konzept findet bei uns immer mehr anklang und ersetzt immer häufiger ein opulentes Kuchenbuffet- der Sweet Table. Bestückt mit bunten Süßigkeiten, Cake Pops, Muffins und/oder Petit Fours, lässt es sich in jedes Farbkonzept spielerisch einbringen und macht viel her. Natürlich hat auch die altbewährte Hochzeitstorte mit Fondant und Cake Topper noch nicht ausgedient. Wie bei der gesamten Hochzeitsplanung ist alles reine Geschmacksache und es soll EUCH gefallen und in euer Budget passen. Der Rest, kann der (Torten)Fantasie überlassen werden.

Hochzeitstorten-Suche leicht gemacht – mit der Hochzeitstorten Checkliste

Hochzeitstorte oder doch Sweet Table? Oder eine Kombination aus beidem? Alles kein Problem mit der Hochzeit.click Checkliste für Hochzeitstorten und Süßes. Mit unserer Checkliste habt ihr alles auf einem Blick und könnt euch ganz der Tortenverkostung hingeben.

  • Checkboxen zum praktischen Abhaken eurer To Do’s
  • Übersichtlich dargestellte To Do’s – Alles im Überblick
  • Zum Ausdrucken und digital (A4-Format zum Abheften)
  • Persönliche Empfehlungen von unseren Profis

Click here to subscribe

Was ist bei der Auswahl der Hochzeitstorte zu beachten?

Die meisten Brautpaare lieben ja den Punkt „Hochzeitstorte aussuchen“ auf ihrer ToDo Liste. Nichts desto trotz, solltet ihr euch vorab schon ein paar Gedanken machen.

    1. Hochzeitstorte oder Sweet Table?

 

  • Wieviele Stücke werden benötigt?

 

 

  • Geschmacksrichtungen?

 

 

  • Verzierung/Deko der Torte?

 

 

Also wie ihr seht, gibt es doch die ein oder andere Sache die man sich vorher überlegen sollte. Damit ihr nicht die Übersicht verliert, könnt ihr euch auch die Checkliste Hochzeitstorte downloaden und ausdrucken. Darauf habt ihr alles noch einmal zusammen gefasst und könnt euch wirklich ganz auf die Verkostung konzentrieren.

Was tun bei Intoleranzen?

Ein Thema das in den letzten Jahren immer aktueller wurde sind Intoleranzen. Ob und inwieweit ihr die Unverträglichkeiten eurer Gäste  berücksichtigt ist ganz euch überlassen. Es kommt natürlich auch auf die Anzahl der Leute an, die daran leiden. Wenn die Hälfte der Gäste unter Laktose- oder Glutenintoleranz leidet, wäre es ratsam dementsprechende Alternativen anzubieten. Viele Brautpaare lösen das Problem, indem sie die Hochzeitstorte zwar standardmäßig backen lassen, jedoch selber noch eine kleine Auswahl an Süßen bereitstellen, damit auch die Gäste mit Unverträglichkeiten schlemmen können. Dazu eignet sich dann ein Sweet Table optimal. Einfach die süßen Naschereien mit den passende Kärtchen „glutenfrei“ oder „laktosefrei“ kennzeichnen und alle können beherzt zugreifen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der hochzeit.click Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Bilder hier hochladen