Was kosten Brautstyling & Make-up?
Daria
Was kosten Brautstyling & Make-up?
Daria
4. Dezember
© Philipp Schölmberger

Was kosten Brautstyling & Make-up?

Plane Dein Hochzeitsbudget besser! Erfahre, was Brautstyling und Make-up kosten und wie Du das Beste für Dein Geld bekommst. Unser Artikel bietet praktische Tipps und Beispiele, um Deinen Hochzeitslook perfekt zu machen.

Kosten für Brautstyling & Make-up

Der Hochzeitstag ist für viele Bräute einer der wichtigsten Tage im Leben, und das perfekte Styling spielt dabei eine entscheidende Rolle. Aber was kostet es eigentlich, sich am großen Tag von professionellen Stylisten und Make-up-Künstlern verwöhnen zu lassen? In diesem Artikel beleuchten wir alle Aspekte rund um die Kosten für Brautstyling und Make-up. Egal, ob du von einem natürlichen Look oder einem glamourösen Auftritt träumst, wir geben dir wertvolle Einblicke und Tipps, um das richtige Angebot für dich zu finden.

Wie viel kostet Makeup und Haarstyling?

Beim Brautstyling geht es um viel mehr als nur Make-up. Es ist eine Kunst, die Persönlichkeit und den Stil der Braut hervorzuheben. Aber was kostet es, an deinem großen Tag von Kopf bis Fuß perfekt gestylt zu sein? Die durchschnittlichen Kosten für ein Brautstyling können stark variieren, abhängig von mehreren Faktoren wie Standort, Erfahrung des Stylisten und den gewählten Services. Generell kann man sagen, dass die Preise für ein professionelles Brautstyling, das Haar- und Make-up-Service umfasst, in einem Bereich zwischen etwa 150 und 800 Euro liegen. Im Folgenden erklären wir dir welche Faktoren bestimmen, wie viel das Styling für den großen Tag kosten wird und wie du dabei sparen kannst!

Die wichtigsten Kostenfaktoren des Brautstylings

Bei der Planung des Brautstylings gibt es verschiedene Kostenfaktoren, die berücksichtigt werden sollten. Sie reichen von der Art des gewählten Services über die verwendeten Produkte bis hin zu logistischen Aspekten wie der Anreise des Stylisten. In diesem Kontext ist es wichtig, sowohl die Wünsche und Vorstellungen der Braut als auch die praktischen und finanziellen Realitäten in Einklang zu bringen. Hier sind die wichtigsten Aspekte, die den Preis des Brautstylings beeinflussen:

  1. Art des Services: Die Grundauswahl zwischen einem einfachen oder einem luxuriösen Styling-Paket beeinflusst maßgeblich die Kosten. Luxuspakete beinhalten oft aufwendigere Frisuren und spezielle Make-up-Techniken.
  2. Erfahrung und Renommee des Stylisten: Ein erfahrener und bekannter Stylist kann aufgrund seiner Expertise und Nachfrage höhere Preise verlangen.
  3. Verwendete Produkte: Die Qualität und Marke der verwendeten Kosmetik- und Haarprodukte spielen eine Rolle. Hochwertige, langlebige Produkte können teurer sein, bieten aber oft ein besseres Ergebnis.
  4. Reise- und Transportkosten: Wenn der Stylist zum Veranstaltungsort reisen muss, können zusätzliche Kosten für Anfahrt und eventuelle Übernachtungen anfallen.
  5. Probestyling: Ein Probestyling vor der Hochzeit, um den gewünschten Look zu finalisieren, kann extra berechnet werden.
  6. Anzahl der behandelten Personen: Die Kosten erhöhen sich, wenn neben der Braut auch Brautjungfern oder Familienmitglieder gestylt werden sollen.
  7. Dauer des Services: Je länger der Stylist am Hochzeitstag benötigt wird, desto höher können die Kosten sein, besonders wenn eine Betreuung über den ganzen Tag hinweg gewünscht ist.
  8. Saisonale Faktoren: In der Hochzeitssaison können die Preise aufgrund der höheren Nachfrage steigen.
  9. Regionale Unterschiede: Je nachdem, in welcher Region die Hochzeit stattfindet, können die Preise variieren, da in Großstädten die Kosten oft höher sind als in ländlichen Gebieten.
  10. Zusatzleistungen: Extras wie spezielle Haaraccessoires, künstliche Wimpern oder Airbrush-Make-up können die Kosten erhöhen.
hochzeitsratgeber-Brautstyling

Preisbereiche und Beispiele aus der Praxis

In der Welt des Brautstylings und Make-ups gibt es verschiedene Preisbereiche, die von verschiedenen Faktoren abhängen. Hier sind einige Beispiele, die dir eine Orientierung geben können:

Einstiegsbereich

150-300 Euro

In diesem Preissegment findest du meist Basis-Dienstleistungen, die ein einfaches Haarstyling und Make-up beinhalten. Dies könnte eine gute Option für Bräute sein, die einen natürlichen Look wünschen oder bereits über ein gewisses Maß an Erfahrung im Selbststyling verfügen.

Mittlerer Preisbereich

300-500 Euro

Hier erhältst du umfassendere Dienstleistungen, oft mit einem Probestyling und der Möglichkeit, zwischen verschiedenen Haar- und Make-up-Stilen zu wählen. Stylisten in diesem Segment bieten oft auch eine persönlichere Betreuung.

Hochpreis-Segment

500-800 Euro und mehr

Hochpreisige Stylisten bieten oft Luxusdienstleistungen an, darunter exklusive Produkte, aufwendigere Haar- und Make-up-Stile und eventuell zusätzliche Services wie das Styling vor Ort am Hochzeitstag. Diese Option ist ideal für Bräute, die einen besonders ausgefeilten oder einzigartigen Look wünschen.

Was kostet ein Brautstyling?

Schritt für Schritt zum perfekten Hochzeitslook

In diesem Abschnitt betrachten wir ein Beispiel für ein Brautstyling, um zu veranschaulichen, was Bräute erwarten können, wenn sie sich für professionelle Stylingdienste entscheiden. Von der ersten Beratung über das Probestyling bis hin zum finalen Look am Hochzeitstag – wir decken alle Schritte ab, die ein umfassendes Brautstyling ausmachen:

  1. Erstberatung: Die Braut trifft sich mit dem Stylisten, um ihre Wünsche, das Hochzeitsthema und mögliche Looks zu besprechen. Dieses Gespräch kann Ideen für Haarstyling, Make-up und besondere Wünsche beinhalten.
  2. Probestyling: Einige Wochen vor der Hochzeit findet das Probestyling statt. Hierbei werden verschiedene Frisuren und Make-up-Optionen ausprobiert, um den perfekten Look für den Hochzeitstag zu finden.
  3. Finalisierung des Looks: Nach dem Probestyling werden eventuelle Anpassungen vorgenommen und der finale Look wird festgelegt.
  4. Vorbereitung am Hochzeitstag: Am Tag der Hochzeit kommt der Stylist zum Veranstaltungsort oder zu einem vereinbarten Ort. Zuerst wird das Haar gestylt, gefolgt vom Make-up.
  5. Letzte Überprüfung und Touch-ups: Vor Beginn der Zeremonie oder der Fotosession überprüft der Stylist nochmals Haar und Make-up und führt gegebenenfalls letzte Korrekturen durch.

Stylist/innen, die wir empfehlen:

Brautzauber Sabine Jecho
Brautzauber Sabine Jecho
Brautzauber Sabine Jecho
Brautzauber Sabine Jecho
Brautzauber Sabine Jecho
Styling & Haare in Niederösterreich
5,0
7 Bewertungen
2 Galerien

Ich bin Sabine Jecho, Hochsteckspezialistin und Visagistin aus Marchegg. Seit 2016 selbstständige Frisörmeisterin & Brautstylistin.

MF Stylingartist
MF Stylingartist
MF Stylingartist
MF Stylingartist
MF Stylingartist
Styling & Haare in Steiermark
5,0
9 Bewertungen

Brautstyling Pakete mit Haarstyling und Make-up vor Ort bei der Location, Bräutigam Styling, Gästestylings (Frauen, Männer, Kinder)

Martina Almer
Martina Almer
Martina Almer
Martina Almer
Martina Almer
Styling & Haare in Wien
5,0
1 Bewertung
1 Galerie

Hi, ich bin Martina und seit über 7 Jahren Brautstylistin. Gemeinsam finden wir den perfekten Look für dich!

Marion Hoffmann- Makeup & Hair
Marion Hoffmann- Makeup & Hair
Marion Hoffmann- Makeup & Hair
Marion Hoffmann- Makeup & Hair
Marion Hoffmann- Makeup & Hair
Styling & Haare in Niederösterreich
5,0
10 Bewertungen
6 Galerien

Makeup Artist und Brautstylistin aus Leidenschaft, ich zaubere dir den perfekten Look für deinen großen Tag!

Kristina Kiseleva Visagistin & Meisterfriseurin
Kristina Kiseleva Visagistin & Meisterfriseurin
Kristina Kiseleva Visagistin & Meisterfriseurin
Kristina Kiseleva Visagistin & Meisterfriseurin
Kristina Kiseleva Visagistin & Meisterfriseurin
Styling & Haare in Wien
5,0
17 Bewertungen
5 Galerien

Ich bin Makeup-Artistin und Meisterfriseurin in Wien und Umgebung. ch verwende ausschließlich professionelle Kosmetik MAC, Make-UP Forever, Atelier, einwege Pinsel für Wimperntusche, desinfizierte Instrumente.

GILBIRD Brautstyling
GILBIRD Brautstyling
GILBIRD Brautstyling
GILBIRD Brautstyling
GILBIRD Brautstyling
Styling & Haare in Wien
5,0
3 Bewertungen
3 Galerien

"Wie die Persönlichkeit ist auch die Schönheit facettenreich. Aus diesem Reichtum schöpfe ich und begebe mich gemeinsam mit Dir auf Schatzsuche". Nach diesem Leitsatz arbeitet Claudia Fromaschitz, Visagistin & Hairstylistin aus Wien und kreiert für Euch individuelle Hochzeits-Looks.

5 Spartipps für dein Brautstyling-Budget

Bei der Planung einer Hochzeit ist das Budget ein entscheidender Aspekt, und dies gilt besonders für das Brautstyling. Um die Kosten im Rahmen zu halten, ohne auf deinen Traumlook verzichten zu müssen, haben wir hier für dich 5 Spartipps für das Brautstyling zusammengefasst:

1) Frühzeitige Planung und Vergleiche

Um bei deinem Brautstyling zu sparen, beginne mit der Suche und Planung so früh wie möglich. Eine frühzeitige Buchung kann nicht nur zu besseren Preisen führen, sondern gibt dir auch mehr Spielraum, verschiedene Stylisten und ihre Angebote zu vergleichen. Nutze Hochzeitsmessen, Empfehlungen und Online-Rezensionen, um einen Überblick über die Preisgestaltung zu bekommen. Denke daran, dass nicht nur der Preis, sondern auch die Qualität und das Portfolio des Stylisten wichtig sind.

2) Styling-Pakete statt Einzelleistungen buchen

Viele Stylisten bieten Pakete für Haar- und Make-up an, die oft günstiger sind als Einzelbuchungen. Solche Pakete können auch Dienstleistungen für Brautjungfern oder enge Familienmitglieder beinhalten. Gruppenpakete können eine erhebliche Ersparnis bedeuten, besonders wenn du eine größere Hochzeitsgesellschaft hast. Frage nach maßgeschneiderten Paketen, die auf deine spezifischen Bedürfnisse und die Anzahl der Personen zugeschnitten sind.

3) DIY-Elemente integrieren

Für Bräute mit einem engen Budget oder einer Vorliebe für das Persönliche, kann das Einbeziehen von DIY-Elementen eine erhebliche Kostenersparnis bedeuten. Überlege, ob du bestimmte Aspekte wie das Make-up oder einfache Frisuren selbst übernehmen kannst. Es gibt zahlreiche Tutorials und Kurse, die dich dabei unterstützen können. Auch das Styling der Brautjungfern kann in Eigenregie organisiert werden, was ebenfalls zur Reduzierung der Kosten beiträgt.

4) Hochwertige, aber preiswerte Styling-Produkte wählen

Es ist nicht immer notwendig, die teuersten Produkte für dein Styling zu wählen. Es gibt viele hochwertige Beauty-Produkte zu erschwinglichen Preisen. Recherchiere und finde Produkte mit guten Bewertungen, die gleichzeitig budgetfreundlich sind. Manchmal bieten lokale Marken ausgezeichnete Qualitätsprodukte zu einem Bruchteil des Preises von Luxusmarken.

5) Lokale Stylist/innen und Off-Season-Zeiten nutzen

Die Auswahl eines lokalen Stylisten kann zusätzliche Reisekosten eliminieren. Lokale Dienstleister sind oft auch flexibler bei der Preisgestaltung. Eine Hochzeit in der Nebensaison kann ebenfalls zu Einsparungen führen, da viele Dienstleister in diesen Zeiten niedrigere Preise anbieten. Vergiss nicht zu verhandeln, besonders wenn du mehrere Dienstleistungen von demselben Anbieter buchst.

Fazit

des Artikels

Das perfekte Brautstyling und Make-up sind unverzichtbare Elemente, um dich an deinem großen Tag strahlen zu lassen. Mit dem Wissen um die verschiedenen Kostenfaktoren und unseren Spartipps kannst du das passende Styling finden, das deinen persönlichen Stil unterstreicht und zugleich dein Budget respektiert. Denke daran, dass es bei der Wahl des richtigen Stylisten nicht nur um den Preis, sondern auch um die Qualität und dein Wohlbefinden geht.

Oft gesucht von Brautpaaren:

Brautstyling & Brautfrisur für die Hochzeit

Manche sagen, das beste Makeup, das eine Frau tragen kann, ist ein Lächeln. Obwohl wir davon ausgehen, dass das an eurem Hochzeitstag von ganz allein kommt, gönnen sich viele ein professionelles Brautstyling für die Hochzeit. Diese Fragen solltet ihr euch aber vorab stellen.

Wichtige Fragen zum Brautstyling & Brautfrisur

Wichtige Tipps zur Hochzeitsplanung

Neue Funktion

Finde deine Traumanbieter mit wenigen Clicks!

Es ist nicht immer einfach den optimalen Anbieter für die eigene Hochzeit zu finden bei der Fülle am Markt. Mit unseren neuen Planungs-Wizards geht das aber einfach denn je. Dabei beantwortet ihr uns in 3 Schritten die wichtigsten Fragen für euren Wunsch-Anbieter und den Rest erledigen wir. Innerhalb weniger Sekunden sucht unser „Planungs-Buttler“ passende Anbieter. Auf Wunsch kannst du dir sogar erste unverbindliche Angebote per Mail direkt zusenden lassen. Du wählst dann nur mehr den Wunschkandidaten aus.

Jetzt ausprobieren