Warum eine freie Trauung?
Julia
Warum eine freie Trauung?
Julia
19. September | Lesezeit: 4 Minuten

Warum eine freie Trauung?

Kirchlich heiraten wollt ihr nicht und am Standesamt findet ihr es auch todlangweilig? Dann ist eine freie Trauung die perfekte Wahl.
hochzeitsredner_blog_1

Für viele Brautleute kommt eine kirchliche Trauung nicht in Frage. Sei es weil sie verschiedenen Religionen angehören, aus der Kirche ausgetreten sind oder einfach weil es ihnen nicht gefällt. Um dann nicht an das oft unspektakuläre und unpersönliche Standesamt gebunden zu sein, entscheiden sich viele der Paare für eine freie Trauung. So eine freie Trauung bringt einige Vorteile mit sich:

  • Den WĂĽnschen des Brautpaares sind keine Grenzen gesetzt
  • Die Zeremonie ist an keinerlei Vorlagen gebunden
  • Das Brautpaar und Gäste können eigene Ideen einbringen und eine ganz eigene, individuelle Zeremonie planen
  • Rituale können ĂĽbernommen werden, mĂĽssen aber nicht
  • Der Ort der Zeremonie kann nach eigenen WĂĽnschen beliebig gewählt werden

Die freie Trauung bietet also eine tolle Alternative für alle Heiratswilligen, die mit Kirche und Standesamt nicht so viel anfangen können.

Hochzeitsredner_0002

Feiert eine intime Zeremonie

Freie Trauungen können durch den großen Gestaltungsspielraum sehr persönlich und individuell gestaltet werden. Lebt eure Kreativität aus!

Wichtige Tipps zur Hochzeitsplanung

Neue Funktion

Finde deine Traumanbieter mit wenigen Clicks!

Es ist nicht immer einfach den optimalen Anbieter fĂĽr die eigene Hochzeit zu finden bei der FĂĽlle am Markt. Mit unseren neuen Planungs-Wizards geht das aber einfach denn je. Dabei beantwortet ihr uns in 3 Schritten die wichtigsten Fragen fĂĽr euren Wunsch-Anbieter und den Rest erledigen wir. Innerhalb weniger Sekunden sucht unser „Planungs-Buttler“ passende Anbieter. Auf Wunsch kannst du dir sogar erste unverbindliche Angebote per Mail direkt zusenden lassen. Du wählst dann nur mehr den Wunschkandidaten aus.

Jetzt ausprobieren