Über Rosabrille

Unterhaltung

Rosabrille – Hochzeitsidee des Jahres kommt aus Österreich

Eine besondere Hochzeitseinlage kommt aus der Alpenrepublik:

Die „Rosabrille“ verwandelt jeden Lichtpunkt in zwei große, leuchtende Herzen. Der Einsatz der Rosabrille ist ebenso einfach wie wirkungsvoll – Brillen werden an die Gäste verteilt, das Lieblingslied des Brautpaars wird eingespielt und im Licht von Sternwerfern und Kerzen tanzt die Hochzeitsgesellschaft in einem Meer von Herzen. Die Rosabrille ist neben dem Überraschungseffekt der ideale Eisbrecher um die Tanzfläche zu füllen.

Kaiserin Sissy hätte die “Rosabrille” geliebt

Die Idee zur Rosabrille hatte Unternehmer Thomas Witzany übrigens während einer sehr romantischen Hochzeit auf Ansitz Wartenfels im Salzburger Land.

„Leuchtballons stiegen in den Abendhimmel und als ich die Lichter sah, dachte ich mir, dass Gäste und Brautpaar doch dahin schmelzen müssten, wenn jetzt der Himmel auch noch voller leuchtender Herzen wäre.“

Damit war eine Idee geboren, die sich in Österreich innerhalb weniger Monate zum absoluten Hochzeits-Geheimtipp entwickelte.

 

Arbeitsbeispiele von Rosabrille

  Galerie ansehen

Weitere Serviceleistungen dieser Dienstleisters

Unterhaltung
International

Häufig gestellte Fragen zu Rosabrille


Ja, unsere Weddingboxen. Je nach Ausführung enthält eine Box die entsprechende Anzahl an Rosabrillen und Wunderkerzen.


Wir empfehlen eine möglichst zeitnahe Bestellung, sobald Sie wissen, wie viele Gäste zur Hochzeit kommen können, mindestens aber 2 Wochen vor der Hochzeit


Ja, wir bieten eine Personalisierung mit Etiketten oder Aufklebern an. Schicken Sie uns einfach z.B. die beiden Namen und das Datum, das Hochzeitswappen oder ein Logo


Ja, neben dem Herzeffekt gibt es auch die Rosabrille für weitere Anlässe mit den Effekten Stern, Happy Birthday und Happy New Year


Ja, man kann die Rosabrillen schon zu den Platzkarten stellen. Falls die Farbe nicht zu Ihrer übrigen Dekoration passt, empfehlen wir die Rosabrille White Edition.

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR

Rosabrille

Bildschirmfoto 2017-03-22 um 09
Werinherstraße 45
81541 München
Salzburg

Kurzinfo zu: Thomas Witzany

Die Idee zur Rosabrille hatte Unternehmer Thomas Witzany übrigens während einer sehr romantischen Hochzeit auf Ansitz Wartenfels im Salzburger Land.

Kundenbewertungen (von 0 Bewertungen)

Verfügbarkeit überprüfen

Rosabrille Rosabrille

Bilder hier hochladen