Home Echt & inspirierend So findest du den perfekten Verlobungsring
So findest du den perfekten Verlobungsring

So findest du den perfekten Verlobungsring

Du möchtest deiner/deinem Angebeteten einen Antrag machen, stehst aber vor der Qual der Wahl bei dem Thema Verlobungsring? Mit unseren Tipps bekommst du den perfekten Verlobungsring!

Wie viel kostet ein Verlobungsring?

Die Frage: „Wie viel sollte ich für einen Verlobungsring ausgeben?“ kommt öfters auf. Ein Verlobungsring wird im Normalfall nur einmal im Leben gekauft, deshalb ist er einzigartig und sehr besonders sowohl für den Käufer als auch für den Träger. Grundsätzlich gilt, dass der Ring dem/der Träger/in gefallen soll, egal ob es sich um einen sündhaft teuren Diamantring, um einen einfachen schlichten Silberring vom Lieblingsjuwelier oder um ein antikes Fundstück vom Flohmarkt handelt. Hauptsache der Verlobungsring kommt von Herzen. Das Budget eines Verlobungsrings ist relativ und hierbei gibt es keine Grenzen nach oben. Es lohnt sich aber bereits vor dem Kauf Gedanken über das Budget zu machen, wie viel man ca. für den Ring ausgeben möchte. Anschließend können Design, Stein- und Metalloptionen ausgesucht werden. Diamanten sind mit ihrer erstaunlich langen Lebensdauer immer eine sehr gute Wahl, aber da sie sehr selten und einzigartig sind, können die Preise für diese Verlobungsringe leicht das Budget sprengen. Denn je mehr Karat der Diamant hat, desto teurer ist er.

Welches Metall eignet sich für den Verlobungsring?

Hier gilt es die Schmuckvorliebe der Zukünftigen/des Zukünftigen zu beachten, welche Schmuckfarben diese/dieser am liebsten trägt. Gelb- und Weißgold sind zeitlose Ringmetalle, Platin ist eine gute Wahl, wenn der/die Partner/Partnerin den Ring im täglichen Leben tragen möchte, da es sich bei Platin um ein robustes und widerstandsfähiges Metall handelt. Weiter tolle Ringmetallfarben sind Weißgold, Silber, Gelbgold, Rotgold, Apricotgold, und Roségold.

Welche Verlobungsringstile gibt es?

Die Auswahl des Ringstils zeigt, wie gut du deinen/deine Partner/Partnerin kennst und ist damit ein schöner Beweis für eure Liebe. Es gibt gefühlt eine Million Verlobungsringstile, sich hier für den perfekten zu entscheiden ist gar nicht so leicht. Hier haben wir für euch eine kleine Übersicht von den Ringstilen die es gibt zusammengestellt:
 
Solitär Pave: Für Klassik-Liebhaber und Minimalisten. Die kleinen Metallperlen verleihen dem Stein ein ganz besonderes Funkeln und heben zugleich den Mittelstein hervor.
 

 
Halo: Modebewusst und gleichzeitig zart – mit dem Halo-Stil ist dies ganz leicht möglich. Dieses Ringdesign schafft es, dass durch das hervorheben des Hauptsteins der Ring optisch größer wirkt.
 

 
Flower: Dieser Ringstil bietet hübsche florale Modelle mit Head-Wende-Designs. Dieser Verlobungsring eignet sich für kleine und zarte Finger, denn sie werden durch dieses Modell toll hervorgehoben.
 

 
Exclusive: Dieser Ringstil gilt als abenteuerlich, kreativ und ein bisschen frech. Er eignet sich daher für alle, die es gerne kreativer mögen.
 

 
Spannringe: Dieser Ringstil bietet einen modernen und zeitgenössischen Look.
 

 

Welche Formen gibt es bei Verlobungsringen?

Es wird im Allgemeinen zwischen Brillant-Schliff (Full Cut), Smaragd-Schliff (Emerald Cut), Tropfenform (Pear Shape), Navette (Marquise), Oval und Princess unterschieden. Mittlerweile gibt es auch „modische“ Schliffe wie zum Beispiel die romantische Herzform, allerdings sind diese eher die Ausnahme.

Für weitere Inspirationen lest euch einfach unseren Beitrag zu den Verlobungsring-Trends 2020 durch!

Hinterlasse einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der hochzeit.click Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Bilder hier hochladen