Home Fashion & Beauty Brautschmuck – Das besondere Etwas
Brautschmuck – Das besondere Etwas

Brautschmuck – Das besondere Etwas

Der Brautschmuck – er rundet das Hochzeitskleid ab und verleiht der Braut am großen Tag das gewisse Etwas. Ob ein Diadem, Schleier, Collier oder ein Bolero, Brautschmuck ist sehr vielseitig und für jede Braut findet sich was Besonderes, um ihr am Hochzeitstag etwas Magisches zu verleihen.

Schuhe

Das Wichtigste bei den Brautschuhen ist, dass diese bequem sind und die Braut darin einen guten Halt hat, denn sie trägt sie schließlich den ganzen Tag. Falls die Traumschuhe diese Kriterien nicht erfüllen, empfiehlt es sich, ein zweites Paar bequemerer Schuhe mitzunehmen, um diese dann im Laufe des Tages wechseln zu können.

  • Pumps: Sie sind klassisch sowie elegant und passen einfach zu jedem Hochzeitskleid. Auch vintage Pumps sind ein absoluter Hingucker.
  • Sandaletten: Sind wie Pumps auch zeitlos und für diejenigen geeignet, die gerne den Wind um die Füße spüren. Mit verschiedensten Applikationen und Verzierungen vervollständigen sie jedes Brautkleid.
  • Mules: Für Bräute, die es gerne bequem mögen sind Mules die perfekte Wahl. Die Ferse ist hierbei frei und der Absatz sehr flach. Fußschmerzen sind hier Fehlanzeige.
  • Boots: Sie sind etwas unkonventioneller und sicherlich nicht für jede geeignet: Boots. In weiß sind unzählige Modelle erhältlich, von den klassischen Boots bis hin zu hochgeschnürten. Wer gerne im Alltag Boots trägt, muss auf seiner Hochzeit nicht darauf verzichten.
  • Slingbacks: Ein niedriger Absatz und eine Schlinge um die Knöchel machen diese Brautschuhe zu einer bequemeren Variante zu den klassischen Pumps. Durch ihre zeitlose Form passen sie zu jedem Hochzeitskleid.
  • Sneakers: Für die, die es gerne etwas ausgefallener und unkonventioneller mögen, sind Sneakers die passende Wahl. Die Braut kann hier entspannt den ganzen Abend durchtanzen, ohne auch nur die geringsten Fußschmerzen zu empfinden.
Brautschmuck1

Schmuck

Halskette, Ohrstecker, Armband oder Ringe. Jede Braut entscheidet selbst, was sie an ihrem besonderen Tag tragen möchte. Der Schmuck sollte auf jeden Fall zum Stil des Brautkleides passen. Bei einem üppigen Prinzessinnenkleid mit viel Tüll und Spitze sind eine dezente Halskette, ein dezentes Armband, oder kleine Ohrringe aus Silber, oder Weißgold empfehlenswert. Ist das Hochzeitskleid eine schlichte A-Linie darf der Brautschmuck etwas extravaganter ausfallen, wie zum Beispiel auffällige Ohrringe oder eine besondere Kette.

Haarschmuck

Beim Haarschmuck gibt es mehr als nur das klassische Diadem. Haarkamm, Haargesteck, Curlies, Haardraht oder Haarreifen runden den Look der Braut harmonisch ab.

  • Diadem: Ist der Klassiker beim Haarschmuck. Ob groß und mit vielen Steinchen besetzt, oder eher dezent gehalten, für jede Braut gibt es ein passendes Diadem. Es kann alleine, oder auch mit dem Schleier kombiniert werden.
  • Haarkamm: Er setzt feine Akzente und ist ein echter Blickfänger. Einzeln oder paarweise eingesetzt rundet dieser dezente Haarschmuck, besetzt mit Perlen oder Steinen, jeden Brautlook ab.
  • Haargestecke: Betonen und runden die Brautfrisur ab. Sie werden einfach in die Frisur gesteckt und eignen sich für Langhaar- als auch Kurzhaarfrisuren. Steine und Blüten verleihen diesem Haarschmuck etwas Märchenhaftes.
  • Curlies: Diese Haarspiralen werden in die Haare eingedreht und halten in jedem Haar. Meist sind sie mit Perlen oder kleinen Steinen besetzt. Mit Curlies lassen sich sehr einfach tolle, individuelle Looks gestalten.
  • Haardraht: Da ein Draht bei diesem Haarschmuck vorhanden ist, kann er in die gewünschte Form gebogen werden. Besetzt mit Steinen oder Perlen verleihen diese eleganten Schmuckdrähte der Braut an ihrem großen Tag einen besonderen Touch.
  • Haarreifen: Sie gehören neben dem Diadem zu den Klassikern beim Haarschmuck. Modelle aus Satin, mit Strasssteinchen, oder aus frischen Blüten vervollständigen den Look einer jede Braut.
Brautschmuck2

Schleier

Brautschleier gibt es in unzähligen Längen, Stoffen und Farben. Klassisch schlicht, oder aus reiner Spitze, ein Schleier ist das Tüpfelchen auf dem „I“. Wichtig ist, dass er mit dem Hochzeitskleid harmoniert und bei der Trageweise sollte darauf geachtet werden, dass er nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, sondern den Look der Braut gekonnt unterstreicht.

Strumpfband

Das Strumpfband ist ein tolles Accessoire, obwohl es nicht offensichtlich erkennbar ist. Getragen wird es gerne in der Farbe Blau, um damit „etwas Blaues“ zu symbolisieren. Das filigrane Band aus Tüll und Spitze ist ein absolutes Muss und gehört als Brautschmuck einfach dazu.

Tasche

Super praktisch und ein tolles Accessoire ist eine Brauttasche. Viele Modelle, wie zum Beispiel eine Clutch, eine kleine Umhängetasche, oder eine Beuteltasche aus edlen Stoffen oder mit wunderschönen Stickereien sind ein echter Hingucker.

Bolero

Sehr praktisch und ein toller Schutz vor Kälte: der Bolero. Da viele Hochzeitskleider meist trägerlos sind und es in der Kirche oder am Abend schnell einmal frisch werden kann, bietet dieses kleine Jäckchen einen tollen Kälteschutz. Boleros werden meist aus Satin, Wolle, Spitze oder Pelzimitat hergestellt. Wichtig ist es, das Bolerojäckchen mit dem Hochzeitskleid farblich abzustimmen. Für erfrorene Bräute ein tolles Accessoire.

Brautschmuck3

Brauthandschuhe

Handschuhe aus edlem Satin oder aus feiner Spitze sind wunderschön und wirken sehr elegant. Zu schulterfreien, oder kurzärmeligen Kleidern runden sie das Erscheinungsbild sehr passend ab. Ob lange, kurz oder fingerfrei, wichtig ist es hierbei auch, dass sie zum Gesamtlook der Braut passen.

Brautgürtel

Sie passen zu eher schlichten Hochzeitskleidern und verleihen diesen das gewisse Etwas: Brautgürtel. Die zarten Bändchen sind sehr oft aus Satin und es gibt sie in unterschiedlichen Farben und mit verschiedensten Stickereien. Mit Brautgürteln können Akzente gesetzt werden, ohne dass der Brautlook überladen wirkt.

Letzte Worte

Nun habt ihr einen kleinen Überblick erhalten, welchen Hochzeitsschmuck es gibt. Egal ob schlicht oder extravagant, für jede Braut findet sich hier etwas. Viel Erfolg beim Finden des passenden Brautschmuckes!

Brautschmuck4

Hinterlasse einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der hochzeit.click Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Bilder hier hochladen