Home Articles Posted by Viktoria Egger

Posts by : Viktoria Egger

Author / 11 Posts
Lifestyle Bloggerin auf Weibi.at, Online Marketer, Hochzeits-aficionada. Seit der Planung meiner eigenen Hochzeit, liebe ich das Thema und bin immer auf der Suche nach Tipps & Tricks. Bei Fragen einfach an mich wenden :)

Blau und Gold – eine wunderschöne Kombination für eine elegante Hochzeit. Wie man diese Farben am Besten kombiniert und welche Möglichkeiten man bei der Tischdekoration, Candy- Bar, Torten, Einladungen, Make- up und Schmuck hat, könnt ihr heute in diesem Styled Shoot sehen.

Einer der ersten Schritte bei der Hochzeitsplanung ist die Suche nach dem richtigen Hochzeitsdatum. Manche wollen unbedingt an einem bestimmten Tag, wie dem 16.06.2016, heiraten. Andere an ihrem eigenen Jahrestag oder sie wollen an einem Feiertag heiraten um eine mehrtätige Hochzeit zu haben.

„Wie viele Gäste passen noch einmal in die Location?“ „100“ „Das geht’s sich nie aus!“ „ Wo sollen wir denn die Tante Susi hinsetzen? Die mag doch keiner? Müssen wir die einladen?“ Die Gästeliste der eigenen Hochzeit kann einem den letzten Nerv kosten.

300 Euro für die Eingangsblumen, 250 Euro für die Briefmarken, 1500 Euro für die Agape-Musiker, usw. Eine Hochzeit zu planen braucht nicht nur viel Zeit, sondern auch ein gut geplantes Hochzeitsbudget.

„Das Aufgebot“ gibt es an sich nicht mehr. Trotzdem ist es im Sprachgebrauch tief verankert. Früher wurde mit dem Aufgebot (Aushang in der Gemeinde) vermieden, dass jemand eine doppelte Ehe führen konnte.

Jedes Jahr warte ich gespannt auf die „Jahresfarben“ die von Pantone herausgegeben werden. Nicht alle werden wirklich trendy, aber es sind immer Farben dabei, welche die Mode-, Hochzeits- und auch teilweise digitale Welt dominieren.

Die Freude einen Heiratsantrag bekommen zu haben und den Rest seines Lebens mit der großen Liebe zu verbringen ist riesig! Einer dieser Momente im Leben in denen man einfach nur strahlt, glücklich ist und alles andere keine Bedeutung mehr hat.

Romantisch ist eine Hochzeit im Freien ja schon, aber wenn man in Mitteleuropa lebt, muss man recht risikofreudig sein. Man weiß einfach nicht ob das Wetter mitspielt und meistens sind die „Alternativräumlichkeiten“ zu der gewünschten Location unter freien Himmel eher bescheiden.

Die Frage nach dem Heiratsantrag beschäftigt einen doch Wochen, Monate ja bis hin zu Jahren: Wo? Wie? Was? So einfach wie es in Hollywood-Filmen dargestellt wird, ist es ja nicht und gerade durch diese Filme werden Erwartungen geschürt denen man kaum gerecht werden kann.

Den Tisch im Lieblingslokal reserviert, die richtige Kleidung für das Wetter eingepackt, den „Heirate-mich“ – Smile geübt, die Knie-Entscheidung getroffen, den Ring eingesteckt? Wer einen Heiratsantrag vorbereitet, hat einiges zu beachten. Zumindest dann, wenn Du ihn inszenieren möchtest.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der hochzeit.click Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Bilder hier hochladen