Home Hochzeitslocation Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien

Über Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien

Der Pfarrwirt ist ein wertvolles bauhistorisches Haus dessen Geschichte bis in 12.Jahrhundert reicht. Die Bogenelemente und Fenster, sowie die berühmten Rötelzeichnungen sind noch erhalten. 1871 wurde die beeindruckende Holzveranda zur Pflege der Wiener Kaffeehauskultur geschaffen und beweist lange gastronomische Tradition.

Der Pfarrwirt hat den passenden Rahmen für jeglichen Anlass. Von dem klassischem Gastgarten bis zur Holzveranda mit großer Fensterfront. Oder der Prälatensaal mit kunstvoller Deckengestaltung, in dem sich einst auch Beethoven wohl fühlte. Das angrenzende Beethovenzimmer verbindet Gemütlichkeit und Schlichtheit.

 

Beethovenraum:

Historischer Raum mit Spionfenster und gotischem Segmentportal (ehemaliger Hocheinstieg) aus dem 14. Jahrhundert. Dieser Raum verbindet Schlichtheit und Gemütlichkeit, eignet sich für geschlossene Gesellschaften und bietet Platz für bis zu 30 Personen.

Pfarrwirt Garten:

Ein unvergleichlich, idyllischer Platz unter Kastanienbäumen. Historisch, an einer von Efeu umrankten Römermauer mit einem wunderbaren Ambiente – ein Ort wo die Zeit stehen bleibt.

Beethoven Garten:

Du sollst genießen. Umgeben von Rosen in einem historischen Ambiente verbringen Sie einen unvergesslichen Abend im Beethovengarten. Lassen Sie sich an Ihrem einzigartigen Tag bei uns im Rosengarten verwöhnen. Standesamtliche Trauungen sowie individuelle Veranstaltungen – ein besonderes Erlebnis in unserem Pfarrwirt. Der Beethovengarten bietet Platz für 50 Personen sitzend und bis zu 100 Personen stehend.

Prälatensaal:

Im 17. Jahrhundert wurde dieser Saal im Rahmen einer Barockgestaltung des Hauses angebaut. Probst Ernest Perger ließ 1711 den Prälatensaal mit hochwertigen Stukkaturen und einem ovalen Deckenbild schmücken.

Das Abtwappen trägt den Sinnspruch: „ERNESTI PALMAE FLORENT IN MONTIBUS ALMAE“ Was wohl am besten wie folgt zu übersetzen ist: „Die erquickenden Palmen des Ernst blühen auf den Hügeln (Bergen).“ Dieser Raum ist der ideale Ort für gediegene Feiern für bis zu 40 Personen.

Veranda:

Die beeindruckende Holzveranda wurde 1872 zur Pflege der Wiener Kaffeehauskultur geschaffen und kann als Herzstück des Pfarrwirts beschrieben werden. 1904 wurde sie auf ihre heutige Größe erweitert. Die legendäre Holzveranda mit großzügiger Fensterfront, mit durchgehender Sitzbank und freiem Blick in die Natur bietet Platz für bis zu 100 Personen.

Gewölbekeller:

Der außergewöhnliche Gewölbekeller, in welchem früher der Wein gekeltert wurde, bietet Platz für bis zu 120 Personen in besonderem Ambiente.

Die ehemalige Weinpresse steht bei heutigen Festen, als Bar und oder sogar für ein Buffet zur Verfügung. Ob für Hochzeitsfeiern oder andere Anlässe, das Gewölbe ermöglicht Musik und Tanz nach dem Essen, so dass einem gelungenen Fest nichts im Wege steht.

Arbeitsbeispiele von Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien

  Galerie ansehen

Weitere Serviceleistungen dieser Location

Restaurant
in der Stadt
>150
€€
nach Vereinbarung
Agape
Kindermenü
Vegetarisch
Essen mit Serviermöglichkeit
Korkengeld-Option
Buffetmöglichkeit
Barrierefrei
Garten
Parkplätze
Kinderspielplatz
eigene Kapelle/Kirche
Outdoorhochzeit
Standesamt vor Ort
gute Verkehrsanbindung
Beamer
DJ-Facilities
Musikanlage
Küche vor Ort
Servicepersonal

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR

Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien

Logovarianten
Pfarrplatz 5
1190 Wien
Döbling (19.), Wien

Kundenbewertungen (von 0 Bewertungen)

Andere tolle Hochzeitslocations

Highlights von dieser Location:

Das älteste Wirtshaus Wiens
Standesamtlich heiraten - Direkt bei uns
Atemberaubende Atmosphäre
Gewölbekeller
Kontakt Nummer

Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien

Ansprechpartner: Rainer Husar (+43 1 370 73 73)
Verfügbarkeit überprüfen

Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien Pfarrwirt – Das älteste Wirtshaus Wien

Ansprechpartner: Rainer Husar (+43 1 370 73 73)

Bilder hier hochladen