Home Hochzeitsplanung Farbideen für deine Hochzeit 2016
Pantone Weddingcolors
Farbideen für deine Hochzeit 2016 <br />Pantone Weddingcolors

Farbideen für deine Hochzeit 2016
Pantone Weddingcolors

Jedes Jahr warte ich gespannt auf die „Jahresfarben“ die von Pantone herausgegeben werden. Nicht alle werden wirklich trendy, aber es sind immer Farben dabei, welche die Mode-, Hochzeits- und auch teilweise digitale Welt dominieren. Pantone gibt dabei immer eine ganze Palette heraus, die sich je nach Thema dann auch durchsetzt. So war im Jahr 2015, vor allem in der Herbstmode, die Farbe Marsala sehr präsent, die auch Farbe des Jahres wurde. Aber in Sachen Hochzeit haben wir viel Aquamarine, Lucite Green, Classic Blue, Toasted Almond und Strawberry Ice gesehen. 2016 sind zwei wunderschöne Jahresfarben aus der Frühjahrs-Pantone Palette gewählt worden: der wunderschöne zarte Blauton „Serenity“ und das zartrosa „Rose Quartz“. Zwei Farben, die man traumhaft auch für die Hochzeit nutzen kann, und die vor allem richtig gut harmonieren.

 

Aber die Palette beinhaltet nicht nur diese zwei Töne. Die „Spring 2016“ Pantone Palette bietet noch einiges mehr:

20160202-Pantone-Farbpalette

  • Rose Quartz
  • Peach Echo
  • Serenity
  • Snorkel Blue
  • Buttercup
  • Lampet Shell
  • Lilac Grey
  • Fiesta
  • Iced Coffee
  • Green Flash

 

(Zu all diesen Farben findest du schon Pinnwände auf unserem Pinterest Account – viel Spaß!)

 

Warum ist das für meine Hochzeit wichtig?

Womöglich hast du schon eine Lieblingsfarbe, die bei deiner Hochzeit dominieren soll. Aber vielleicht ist der Ton noch nicht ganz vorbestimmt. Die meisten Pantone Jahresfarben sieht man sehr schnell in den Läden: in Vorhängen, Teppichen, Lampen aber auch bei Dekorationsartikeln, Schuhen, Kleidern und vielem mehr. Und genau da kannst du es dir leichter machen: Oft mag man z. B. ein blaues Hochzeitsthema, aber hat sich noch nicht wirklich für einen Blauton entschieden. Wenn man sich für eine Farbnuance entscheidet, die gerade nicht trendy ist, wie z. B. Aqua Blue, wird man womöglich Probleme haben, auch alle Dekorationsartikel in der Farbe zu bekommen. Und es ist furchtbar ärgerlich, wenn man versucht eine Farbe für seine Hochzeit zu verwenden, und dann nie den gleichen Ton erwischt. Im Falle einer Trendfarbe hat man da sicher bessere Karten.

 

Ein kleiner Pro-Tipp: Bevor man die Dekoration in 10 verschiedenen Blautönen macht, weil man nie den gleichen findet: Lieber einen ruhigen Naturton (z.B. Beige, Taupe, Cremeweiß) anstatt noch einem Blauton nehmen. Da sieht man die Nuancen meistens nicht so stark oder gar die Blautöne zueinander passend mischen.

 

Auch wenn es um die Brautjungfernkleider geht, hat man durch die Wahl einer Trendfarbe (oder auch natürlich einer sehr klassischen Farbe) viel bessere Chancen, dass alle Freundinnen auch im Geschäft Kleider in der gleichen Farbe bekommen.

 

Viel Spaß beim Inspirieren lassen!

 

Für welche Farbe hast du dich bei deiner Traumhochzeit entschieden?

 

 

 

 

 

 

 

 

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR

Bilder hier hochladen