Home Hochzeitsplanung Das Hochzeitsbudget
eine Übersicht für deine Planung
Das Hochzeitsbudget <br />eine Übersicht für deine Planung

Das Hochzeitsbudget
eine Übersicht für deine Planung

300 Euro für die Eingangsblumen, 250 Euro für die Briefmarken, 1500 Euro für die Agape-Musiker, usw. Eine Hochzeit zu planen braucht nicht nur viel Zeit, sondern auch ein gut geplantes Hochzeitsbudget. Für eine sichere Planung ist es wichtig, dass man auch die Angebote bei den jeweiligen Dienstleistern und Locations einholt. Letzten Endes möchte man zwar eine unvergessliche Hochzeit, sich dabei aber nicht selbst in den Ruin treiben. Wie schon in unserem „1 Jahr für die Hochzeitsplanung – die ersten drei Monate“ Blogpost erwähnt, ist es vor allem wichtig, dass euch klar ist wie viel Geld ihr überhaupt ausgeben könnt. Einerseits das eigene Budget, aber auch was die Familie beisteuern kann.

Sobald ihr einen Gesamtbetrag habt, macht es Sinn die möglichen Kosten ungefähr aufzuteilen. Je nach euren Wünschen wird es etwas unterschiedlich ausfallen, aber eine ganz gute erste Aufteilung um sich einen Überblick zu verschaffen ist z.B:  45% für Location, Essen & Trinken, 10% Fotograf, 10% Eheringe, 5% Blumen, 5 – 10 % das Kleid, 5% Anzug, 5% Musik und der Rest für Einladungen, Kirche, Standesamt, Hochzeitstorte .
Im nächsten Schritt macht es Sinn die Wunsch-Dienstleiser anzufragen und sich damit einen Überblick über die tatsächlichen Kosten zu verschaffen. Am Besten man beginnt bei den Dingen, die einem selbst am Wichtigsten sind oder von denen man annimmt, dass sie den größten Budgetanteil ausmachen. Schritt für Schritt kommt man dann den tatsächlichen Kosten näher. Meistens wird man auch bei der einen oder anderen Kostenstelle positiv überrascht und es gehen sich dann doch noch ein paar „Extras“ aus.

Standesamt

– Gebühr für das Standesamt
– Musiker
– Extra-Gebühr bei Samstagen/ Feiertagen
– Extra-Gebühr bei einer Location außerhalb des Standesamtes
….

Kirche

– Kosten für die Nutzung / Reinigung
– Extra- Kosten bei der Streuung von Reis / Blumen
– Spende
….

Zeremonie

– Location Miete
– Pfarrer/ Segner Kosten oder Spende
– Musik bei der Zeremonie
– Agape
– Musiker
– Getränke
– Brot/ Fingerfood
– Kellner
…..

Hochzeitsfeier

– Location Miete
– Essen/Catering
– Getränke Essen
– Getränke Party
– Dekoration
– Catering Mitarbeiter
– Hochzeitstorte
– Barkeeper
– Musiker / DJ
– Hochzeitsplaner
– Hochzeitssuite

Drucksorten

– Save the Date
– Hochzeitseinladungen
– Portokosten
– Dankeskarten
– Programmblätter
– Platzkarten
– Tischpläne
….

Kleidung & ähnliches

– Ringe
– Brautkleid
– Standesamtkleid
– Schleier
– Brautschmuck
– Schuhe
– Kopfschmuck
– Tasche
– Braut-Accessoires
– Bräutigam Kleidung
– Bräutigam Schuhe
– Kleider für die Brautjungfern
– Anzüge für Trauzeugen
– Kleider für die Kinder
– Kopfschmuck für die Blumeninder
….

Beauty

– Pediküre
– Maniküre
– Gesichtsbehandlung (Achtung bitte ein bis zwei Wochen vorher gehen!)
– Hairstyling
– Make-Up
…..

Blumen

– Dekoration für die Kirche/Zeremonie
– Ansteckblumen für die Herren
– Braustrauß ( ein oder zwei?)
– Sträuße für die Trauzeuginnen
– Blumen für die Mädchen
– Blumen für die Agape
– Blumen für die Tische
– Dekoblumen für die Location
– Blumen für die Disko
– Blumen für die Mami & Helferleins am nächsten Tag – als ein schönes Dankeschön!
– …

Erinnerungen

– Fotograf
– Drucke
– Alben
– Polaroidkamera für den Abend
– Video-Team
– Kopien der Videos für die Familie

Musik

– Musiker für die Zeremonie/ Kirche
– Musiker für die Agape
– Musik für das Essen
– DJ für die Party
….

Mieten

– Zelt
– Stühle
– Möbel
– Teppich
– Bar
– Tische
– Geschirr
– Gläser
– Tischtücher
– Servietten
– Serviettenringe
– Stuhl Hussen

 

Dekoration

– Kerzen
– Halterung für die Tischordnung
– Licht
– Blumenvasen
– Bänder für diverse Gestaltungen
– Agape Servietten
– Gästebuch
– Stift
– Photobooth

Sonstige Parties die etwas kosten könnten:

– Verlobungsparty
– Junggesellinnenabschied
– Junggesellenabschied
– Braut Dinner
……

Geschenke & Dankeschöns

– Gastgeschenke Damen
– Gastgeschenke Herren
– Geschenk Trauzeuginnen
– Mitarbeiter-Trinkgeld
…..

Transporte

– Hochzeitsauto
– Transporte zwischen den Locations
– Parkmöglichkeiten
…..

 

Eine ganz schöne Menge. Viele der Dienstleister, Locations und Fotografen kannst du gleich über unsere Plattform suchen und anschreiben, damit sparst Du dir einiges an Zeit!

 

Viel Spaß bei deiner Planung!

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR

Bilder hier hochladen