Home Ehering & Brautschmuck Brautschmuck: Von elegant bis extravagant
Brautschmuck: Von elegant bis extravagant

Brautschmuck: Von elegant bis extravagant

Wählt den Schmuck in erster Linie passend zu Ehering und Hochzeitskleid. Einen goldenen Ehering mit Silberschmuck (Halskette und Armbänder) zu kombinieren ist vielleicht nicht die allerbeste Wahl. Die Halskette sollte sich dem Ausschnitt anpassen. Brautkleider mit tieferen Ausschnitt vertragen auch größere Colliers. Bei hochgeschlossenen Kleidausschnitten passen natürlich kurze und zarte Ketten besser.

  • Der Brautschmuck – egal ob Halskette oder Ohrschmuck bzw. Ohrhänger – sollte sich immer dem Kleid unterordnen und ihm nicht den Rang ablaufen. Habt ihr euer perfektes Brautkleid schon ausgesucht? Toll, dann kann man mit der Schmuck-Suche beginnen. Ein einfaches, schlichtes Brautkleid verträgt natürlich manchmal auch etwas mehr Glitzer. Aber es ist wie immer eine Typfrage. Wer es eher elegant mag, sollte auf zu viel Funkeln und Glitzern (Diademe, Zirkonia, Swarovski…) verzichten.
  • Für die Hochzeit ist Modeschmuck eher ein No-Go. Auch wenn man privat einen solchen Schmuck sehr oft trägt sollte man an diesem besonderen Tag schon etwas tiefer in die Tasche greifen und sich einen echten Edelmetallschmuck leisten. Bei Einzelstücken kann es  natürlich schnell mal unangenehm teuer werden. Bei Großschmuckhändlern im Internet kann man aber schon einige Euros sparen und man erfreut sich Jahre später noch immer am “echten” Schmuckstück. Der Hochzeitsschmuck verliert so auch nicht an Wert und ihr könnt euch noch viel Jahre daran erfreuen und die Erinnerungen an euren Hochzeitstag hochleben lassen.

Eheringe_0006

Merken

LESSONS LEARNED

Brautkleid und Ehering stehen im Vordergrund

Der Brautschmuck sollte natürlich in erster Linie der Braut gefallen. Ers ollte aber in keinem Fall das Brautkleid und den Ehering in den Schatten Stellen

Ich bin Stephanie, Unternehmerin (www.liebesdienst.at), Bloggerin (www.blogmitherz.at), Optimistin, Allroundtalent und ein Genie, wenn es um die Organisation des schönsten Tages in eurem Leben geht. Die Liebe hat es mir unsagbar angetan, darum habe ich all meine langjährigen Erfahrungen und mein umfangreiches Wissen in die Gründung meiner eigenen Unternehmung als Hochzeitsplanerin gesteckt. Auf hochzeit.click könnt ihr euch gerne von meinem Engagement überzeugen und mir ein bisschen über die Schultern schauen. Natürlich habe ich auch immer wieder Tipps und Tricks für euch auf Lager. Herzlichst, eure Stephanie (stephanie@hochzeit.click)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR

Bilder hier hochladen